Eine gute Idee hatte das Team von Kornkraft Bioladen in Habenhausen. Sie verschenken die Mehrwertsteuersenkung an die Kinder- und Jugendfarm in der Ohserstraße. Die Kundschaft des rührigen Biomarktes wurde hierbei gefragt, ob sie die Differenz der Mehrwertsteuersenkung von 3 % bzw. 2 % für den guten Zweck spenden.
Der Erlös wurde durch Kornkraft auf 500 € aufgerundet und durch Filialleiter Simon Best an die Leiterin der Jugendfarm Susanne Molis übergeben. Die Spende hilft der Farm, die durch die Corona-Pandemie entstandenen Einnahmeausfälle zu mildern.